AdresslisteKontaktSuche

Die Kirchgemeinde Bürglen freut sich mitzuteilen, dass ab Dezember 2016 ein neues Mitglied den Kirchgemeinderat verstärkt.

Die Kirchgemeindeversammlung hat am 28. November 2016 Christine Kofmel einstimmig als neues Mitglied des Kirchgemeinderates für die Amtsdauer vom 01.12.2016 bis 31.12.2019 gewählt. Christine Kofmel wohnt seit 38 Jahren in Studen und war die letzten fünf Jahre bis zur Pensionierung im Seelandheim Worben im Demenzbereich tätig. Sie ist gerne im sozialen Bereich tätig und freut sich auf diese neue Herausforderung.

Namens des Kirchgemeinderates
Irène Moret

 


 

Christine Kofmel stellt sich vor

Ich wohne seit 38 Jahren in Studen. Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Kinder und ein Grosskind. Ich bin in Studen und der Kirchgemeinde Bürglen tief verwurzelt. Hier kamen unsere Kinder zur Welt, hier wohnt unser Grosskind und besucht die KITA, dessen Gründungsmitglied ich bin. Als Mitglied des Turnvereins bin ich auch im Dorf gut vernetzt.
 
Ich habe eine KV-Ausbildung gemacht und über längere Zeit im Bereich Rechnungswesen gearbeitet. Später machte ich noch eine Ausbildung zur Pflegehelferin. Die letzten fünf Jahre bis zur Pensionierung war ich im Seelandheim im Demenzbereich tätig.

Ich war längere Zeit Mitglied des Samaritervereins Worben, davon mehrere Jahre als Präsidentin. In der MS-Gruppe Seeland sowie dem Regionalverband Samariter amtete ich einige Jahre als Kassierin. Als Mitglied des Vereins Freiwillige Betreuung kranker Menschen (FBK) betreue ich immer wieder kranke Menschen.

Ich bin immer wieder sehr gerne im sozialen Bereich tätig und freue mich auf diese neue Herausforderung, auf die Zusammenarbeit in einem motivierten Team und die vielen neuen Begegnungen.

CHRISTINE KOFMEL
 


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn