AdresslisteKontaktSuche

Kulturreise nach Zypern


Dienstag, 5. November bis Dienstag, 12. November 2019

Zypern kennen manche als Badeparadies: kristallklares Meer, bis weit in den November hinein badetaugliche Temperaturen. Doch Zypern hat viel mehr als Strände zu bieten – auch gotische Kathedralen, die seit langem als Moscheen dienen. Oder wunderschöne Klosterkirchen – kein Wunder, der Apostel Paulus war auf seiner ersten Missionsreise auch auf der Insel, sein Gefährte Barnabas selber stammte aus Zypern.


Heute ist Zypern in zwei Teile geteilt. Nordzypern ist ein Land voller landschaftlicher Reize und auf engstem Raum – unübertrefflich in seiner Vielfalt. Sanfte Hügel, hohe Berge mit kristallklaren Quellen und malerisch in der Landschaft verstreute Gebirgsdörfer. Unsere Reise zeigt Ihnen hauptsächlich diesen eher unbekannten – lediglich von der Türkei völkerrechtlich anerkannten – Teil. Wir werden aber auch einen Tag in den griechisch geprägten Süden fahren. Die Grenze zu passieren, ist problemlos möglich.


Wir übernachten in einem der besten Hotels von Nordzypern inkl. Halbpension und haben für Sie ein Programm zusammengefasst, das eine ausgeglichene Vielfalt von Erkundungen, Besichtigungen, kleinen Wanderungen sowie Erholung beinhaltet. Das detaillierte Reiseprogramm (inkl. Anmeldetalon) liegt ab Januar im Kirchgemeindehaus, in der Kirche und im Pfarrhaus auf und ist dann auch auf unserer Homepage zu finden.


Wir freuen uns, wenn Sie mitkommen und diese wunderbare und spannende Insel zusammen mit anderen entdecken.

Pfarrerin Beate Schiller in Zusammenarbeit mit Terra Sancta Tours AG


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn