Der Bundesrat hat am 11. Dezember verstärkte Massnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus beschlossen. So gilt ab dem 12. Dezember 2020 bis auf Weiteres schweizweit ein Verbot von öffentlichen Veranstaltungen. Davon ausgenommen sind Gottesdienste. Diese dürfen weiterhin stattfinden, sofern die Teilnehmendenzahl von 50 Personen nicht überschritten wird.

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 13. Januar 2021 sind spontane Treffen von mehr als 5 Personen in der Kirche ab sofort verboten.

Für alle Veranstaltungen und in allen Kirchenräumlichkeiten gilt eine allgemeine Maskenpflicht. Bitte Maske mitbringen.

Der kirchliche Unterricht (KUW) findet bis auf Weiteres nicht statt!

Das, was wirklich gilt, wird im Anzeiger zu lesen sein.

Ihre Kirchgemeinde Bürglen


Gottesdienst - Pfrn. Renate von Ballmoos - 24. Januar 2021

Unbenanntes Dokument Unbenanntes Dokument


Wir heissen Sie auf unserer Homepage und in unserer Kirchgemeinde herzlich willkommen und laden Sie ein, sich umzuschauen. Wenn Sie Fragen, Anregungen und Wünsche haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.